Das ATZ salz.eisen im Salzkammergut bietet auf zwei Standorten (Gmunden, Vorchdorf) unterschiedliche Möglichkeiten sich in und nach einer psychischen Krise für den ersten Arbeitsmarkt zu rehabilitieren. Auf beiden Standort befinden sich fachliche und psychosoziale TrainingsanleiterInnen, welche individuelle Unterstützung bieten.


Standort

Gmunden

In Gmunden befindet sich der Hauptstandort des ATZ salz.eisen.  Alle Erstgespräche und Gruppenarbeiten werden hier abgehalten - jedes Arbeitstraining beginnt und endet in Gmunden.
Durch ein hohes Maß an Flexibilität im Hinblick auf die Kundenwünsche können sehr anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten angeboten werden, wie z.B. Fertigung, Logistik und Qualitätskontrolle.
Auch werden am Standort in Gmunden Sonderanfertigungen im Portal und Stahlbau produziert, sowie verschiedenste Kunstobjekte gefertigt.
Ein Büroarbeitsplatz steht ebenfalls auf diesem Standort zur Verfügung um den Betrieb in administrativen Belangen zu verstärken.

Büro Gmunden


Hochwertige Tätigkeiten, z.B. das Befüllen von Wasserstäben, werden durchführt.


Es werden einfache Metallarbeiten bis anspruchsvolle Stahlbauarbeiten angeboten und durchgeführt.


Standort

Vorchdorf

An diesem Standort arbeiten wir direkt in einem Metalltechnikbetrieb um Tätigkeiten wie Logistik, Kommissionieren und Qualitätssicherung zu trainieren.
Auch werden Schaltkästen und Zubehör aus dem Bereich der Elektrotechnik gefertigt.

Poduktionshalle Vorchdorf


Qualitätssicherung und Verpackung

 


Modernste Messtechnik