• Arbeitstrainingszentrum OÖ
  • Pro Mente Arbeit
  • ams+pv

Österreichische Ersttagsblätter

Im DIN A 5 Format bringt das Ersttagsblatt ausführliche Informationen zum Anlass jeder Briefmarkenneuerscheinung. Jedes Blatt ist mit der Briefmarke, dem Ersttagsstempel sowie dem dazugehörenden Sonderstempel versehen. Die Rückseite des Ersttagsblattes enthält alles Wissenswerte über die Marke selbst (Ausgabetag, Zähnung, Entwurf, Stich und Höhe der Auflage).

Österreichische Ersttagsblätter gibt es seit Oktober 1960. Von der Verlagsgründung bis 1984 hat Herr Straußberger im Eigenverlag zu jeder österreichischen Markenausgabe ein individuell gestaltetes Ersttagsblatt herausgegeben. 1985 übernahm der Verein pro mente Oberösterreich den Verlag.

Vom Entwurf des Blattes über das Aufkleben der Marke bis hin zur Kontrolle der Stempelung ist dies ein arbeitsintensiver Prozess. Österreichische Ersttagsblätter sind in ihrer Ausführung einzigartig und nur bei uns zu beziehen.

Die Ersttagsblätter können im Abo oder auch einzeln bestellt werden. Um eine ideale Aufbewahrung und Ordnung der Sammlung zu gewährleisten, bieten wir natürlich auch passende Alben und Hüllen an.