! ausgelöst : Erkundung des Augenblicks -

 

Photographie von Wolfgang Fuchs

im Seidl Bräu | Haratzmüllerstraße 18, 4400 STEYR, Tel. 07252 - 41 700

 

Wolfgang Fuchs zeigt ein interessantes und reichhaltiges OEuvre, inspiriert durch die große Liebe zur Landschaft, die Beobachtung der Materie und deren Detailreichtum, sowie der Lust am Experimentieren.

Immer von der Realität ausgehend erforscht er die Struktur der Dinge und Kräfte der Natur, in Gefühl und Strenge, die es in Weiß, Schwarz und Grau wiederzugeben gilt.

 

Stets auf der Suche nach linearen Gestaltungsstrukturen, ©‐ unbewegt und leidenschaftlich, distanziert und voller Wärme,  empfindet er die Photographie als Verewigung des Lichts. Seine deutlich eigenständige, zeitweise abstrakte Bildsprache vermeidet weitgehendst triviale Klischees.

 

Der auch als Musiker engagierte Wolfgang Fuchs meint: „Die Erkundung des Augenblicks, ist mir in meiner Photographie und in meiner eigenen Musik ein beständiger Antrieb, eine Form von Freiheit, uns somit ein nicht ersetzbarer Ausdruck und Inhalt meines Daseins und meiner Existenz.“

Besichtigung ab Dienstag 11. 7. 2017